IT-Lösungen

tera:safe Offsite-Backup

Serversysteme - das Herzstück Ihrer IT

Gute Erfahrung über Jahre: Fujitsu Primergy

Wir haben uns seit einigen Jahren spezialisiert auf Serversysteme von Fujitsu, und das aus Überzeugung. Es ist wichtig, dass alle Komponenten, Software und dazugehörige Managementsoftware, aufeinander abgestimmt sind und alles problemlos läuft.

Wir konfigurieren die Systeme mit bestmöglicher Leistung passend zu Ihren Software-Anforderungen und Ihrem Budget.
Natürlich können wir auch Ihre vorhandenen Server anderer Hersteller betreuen, zusätzliches Wissen über weitere Hersteller wie DELL oder HP eignen wir uns an oder lösen es mithilfe unserer Partner. Bei der Planung/ Dimensionierung wenden wir in der Regel die Empfehlungen der DATEV an, da diese nachhaltig und immer aktuell recherchiert sind. Die Leistungsdaten passen auch zu vielen anderen Softwareanforderungen mit Datenbanksystemen. Serversysteme sind bei uns auf eine Laufzeit von 5 Jahren konzipiert, auf die wir auch die Garantiezeit des Herstellers festlegen. Durch heutige Virtualisierungstechniken, die wir inzwischen durchgängig betreiben, ist dann auch ein einfacher Umstieg auf eine neue Hardwareplattform kein Problem mehr. Wir statten alle kritischen und empfindlichen Komponenten wie Netzteile und Festplatten redundant aus.

HaaS - Hardware as a Service

Ab sofort können wir Ihnen durch die hauseigenen Finanzierungsmöglichkeit über Siemens auch sämtliche Fujitsu-Hardware (inkl. Betriebssystemen) zur Miete anbieten.
Die Hauptargumente sind planbare Kosten, direkte steuerliche Absetzbarkeit und immer neueste, leistungsfähige Hardware. Postitiver Nebeneffekt: Durch die bankenunabhändige Finanzierung wird Ihre restliche Bonität dadurch nicht beeinflusst. Auch können die einmaligen Installationskosten mit einkalkuliert werden in die Finanzierung.

Storage - Hier liegen alle Ihre Daten...alle!

Einem möglichen Datenverlust begegnen wir auf der Hardwareseite, dort wo es um Ihr Festplattensystem im Server geht, mit doppelter Redundanz. Denn ein Ausfall einer Festplatte ist zwar zunächst unkritisch, weil die Daten nicht nur auf dieser gespeichert sind, aber sie muss auch zeitnah wieder ersetzt werden. Ein individuell konzipiertes RAID-System hat für uns deshalb immer eine zusätzliche sog. Hot-Spare-Festplatte, die bei Ausfall einer Festplatte sofort und automatisch als Reservefestplatte einspringt.

SSD only - Wir setzen auf maximale Performance und Ausfallsicherheit

Aufgrund der jüngsten Erfahrungen setzen wir auf maximale Leistung und statten Server möglichst nur noch mit SSD-Festplatten aus. Momentan hat diese klare Empfehlung im Serverbereich noch einen hohen Preis, doch wiegen die Vorteile auf. Ausfallsicherheit und Performance sind um das Vielfache erhöht.

Backup - Überlebenswichtig

QNAP NAS-Laufwerke
NAS-Laufwerke verschiedener Größe

Sie kennen das Gefühl, wenn wichtige Daten als verloren gelten oder tatsächlich weg sind? Dann wissen Sie, dass Sie das nie wieder erleben wollen. Stunden- oder tagelanges Nacharbeiten können mindestens die Folge sein. Es kann sogar existenzkritisch werden.
Stellen Sie sich vor, ein Mitarbeiter hat versehentlich Daten gelöscht, die wichtig sind, die aber nur gelegentlich gebraucht werden. Sie stellen es also erst nach einiger Zeit fest. Backupsysteme, die nur die letzten paar Tage sichern, sind hier ungeeignet. Sie müssen eine Reise in die Vergangenheit starten.

Eine Wiederherstellung einzelner Objekte, sogar inkl. einzelner Mails oder anderer Objekte aus Outlook ist hiermit jederzeit durch uns möglich. Die Backups speichern wir in der Regel auf separaten NAS-Laufwerken (Network Attached Storage), das sind dedizierte Geräte, die 2 oder mehr gespiegelte Festplatten im Netzwerk bereitstellen. Mit ausreichender Dimensionierung können wir bis zu 1 Jahr rückwirkend auf jeden Tag zugreifen und Daten wiederherstellen.
Noch weiter in die Vergangenheit? Lesen Sie weiter unten zum Thema Jahressicherung...

Schattenkopien - Die Zeitmaschine für alle Mitarbeiter

Eine besonders praktische Funktion auf Windows-Servern sind die sogenannten Schattenkopien. In einem frei definierbaren Zeitabstand wird der Zustand Ihrer Daten zwischengespeichert. Über den Windows-Explorer können Sie sich dann "Vorgängerversionen" anzeigen lassen. Dies funktioniert mit Dateien und Ordnern. Eine versehentlich gelöschte Datei kann durch jedem Mitarbeiter von einem gewünschten Zeitpunkt in der Vergangenheit wiederhergestellt werden - , ohne besondere Hilfe durch uns. Wir aktivieren diese Funktion bei Installation jedes Fileservers standardmäßig.

Sie brauchen Platz - viel Platz!

Wenn Sie die obigen Strategien gelesen haben, wird klar, dass Sie für die verschiedenen Zustände viel Platz benötigen. Wir konfigurieren Ihr Speichersystem möglichst in einer Größe, die Ihr aktuelles Datenvolumen deutlich überschreitet. Sicherheit bedeutet, dass Sie viel Redundanz aufbauen müssen.

Offsitekopien - Wohin denn noch?

Sie haben schon alles getan, um Ihre Daten zu sichern? Diebstahl, Brand- und Wasserschäden sind eine reale Gefahr und können existentiell bedrohlich sein. Sie brauchen deshalb eine Kopie des Backups außer Haus. Wir realisieren das durch verschiedene Methoden.

Automatische Offsite-Kopie in eine Niederlassung

Ist Ihre Internetanbindung besonders schnell und Sie haben eine per VPN-Tunnel verbundene Niederlassung? Dann positionieren wir dort ein 2. NAS-Laufwerk und die Backupdaten werden automatisch dorthin synchronisiert.

Offsite-Kopie in die Cloud?

In manchen Fällen ist die Offsite-Kopie in die Cloud eine weitere Variante, sofern es möglich ist, diese schnell komplett wiederherzustellen. Wir sehen es deshalb momentan eher als zusätzliche Alternative. Diese bedingt aber immer eine besondere Beratung zu den Themen Wiederherstellungszeiten, Kosten und Datenschutz. Auch sprechen wir über den umgekehrten Weg, nämlich wie Sie die Daten aus vorhandenen Cloud-Lösungen sicher bei sich aufbewahren können.
--> Lesen Sie mehr

Unser neues Produkt tera:safe - Offsite-Kopie im Rechenzentrum

Seit Januar 2021, ab sofort verfügbar: Wir bieten eine dedizierte und vollständig automatisierte Lösung an, Ihre Offsite-Kopie aufzubewahren. Auf einem gemieteten oder dedizierten Storage in einem deutschen, zertifizierten Rechenzentrum speichern wir automatisiert Ihr zweites Backup. Es kann mal sehr wichtig werden, mit tera:safe können Sie ruhig schlafen...
tera:safe - Weitere Infos

Jahressicherung - Ihr zusätzliches Archiv

Einmal jährlich zu Beginn des Jahres bieten wir als Zusatzleistung eine Übertragung des Backups auf einen separaten Datenträger vor, den Sie als Jahressicherung mit dem jeweiligen Jahr beschriften und sicher aufbewahren. Dies kann bequem über die Offsite-Methode der Backupsoftware vorgenommen werden.
Ein komplettes Backup von jedem Jahresende ist allein schon wegen der Buchhaltung ein sinnvolles Thema.

Wiederherstellung - schon mal gemacht?

Viele Firmen sichern Ihre Daten und bekommen von der Software eine positive Rückmeldung. Aber es kann böse Überraschungen geben bei der Wiederherstellung. Sie können sich sicher vorstellen, wie existenziell wichtig das werden kann. Wir führen stichprobenartige Restore-Vorgänge durch und testen, ob wir ganze Maschinen oder einzelne Dateien oder Mails auch erfolgreich zurück holen können.



Gutes Gefühl, oder?


-> Hier geht es weiter...